Lebendige und individuelle Erinnerungen!



Die Zeit vergeht wie im Flug.

 Viel zu schnell verblassen auch die Erinnerungen an die vielen schönen Momente.

 Ein Bild hält das Erlebnis fest und lässt uns die damit verbundenen Emotionen immer wieder erleben.

 

 Gerade in der Kinderfotografie kommt es auf den richtigen Moment an um genau diese Lebendigkeit einzufangen und die Kinder natürlich darzustellen.

 

Aktuelles:


Weihnachtsaktion 2018

- 30 min Shootingszeit
- verschiedene Weihnachtssets
- Bildauswahl per passwortgeschützter Onlinegalerie
- 3 bearbeitete Bilder (als hochauflösende Dateien zum Download)

 

 

69 €

 

Buchbar für Termine von 12.11. - 06.12.2018.




Du möchtest auch von mir fotografiert werden?

Für Termine oder ein unverbindliches Angebot schreibe mir einfach eine Nachricht.

Kontakt:

Nicole Angermaier

Mitterweg 15

85417 Marzling

 

Mobil: 0175 6919534

 

 info@nicilicious-photoart.de

 



Mein persönlicher Blog

Alu-Dibond Wandbild - mein Produkttest für Zor.com

mehr lesen

Meine Sicht der Familienfotografie

mehr lesen

#12Selfies - Vom erreichen selbstgesteckter Ziele

Da bleibt auch Zeit für witzige Schnappschüsse Zwischendurch.
Da bleibt auch Zeit für witzige Schnappschüsse Zwischendurch.

Am Anfang jeden Jahres stecke ich voller Motivation und Ideen. Da ich aber leider gestehen muss, ein wenig wankelmütig zu sein, ist es für mich nicht so einfach, an ein und dem selben Ziel einen längeren Zeitraum, z. B. ein ganzes Jahr lang, fest zu halten. 
Deshalb habe ich mir für das Jahr 2017 selbst eine Aufgabe gestellt. Jeden Monat veröffentliche ich ein Selfie, aber kein einfaches Selfie nur von mir allein, nein um es mir als Mutter von drei kleinen Kindern, selbst besonders schwer zu machen, beschließe ich , diese Selfies zusammen mit meinem Mann als Paarbilder zu gestalten. Im Nachhinein betrachtet war dies nicht unbedingt klug. Klar, die Beweggründe waren edel. Meine jüngste Tochter wurde im Oktober 2016 geboren. Mit einem Baby ist Paarzeit eher selten, also habe ich versucht, zusätzlich zu den Zielen, die Jahresaufgaben generell schon mit sich bringen (Kontinuität, Termindruck, Abwechslung,...) auch noch das Thema Paarzeit mit einfließen zu lassen. Romantisch gedacht, ein Abend im Monat, an dem, wenn die Kinder im Bett sind, ich das entsprechende Set aufbaue und dann entspannt und in Ruhe zusammen mit meinem Mann Zeit verbringe und dabei Selbstportraits mit dem Funkauslöser mache. Zu Beginn hat der Plan auch noch gut funktioniert. Ein relativ einfaches Thema. Am 20. Januar alles vorbereitet. Ein paar tolle Bilder gemacht und genug Zeit für die Auswahl und die Bearbeitung eingeplant.

 

Voller Tatendrang habe ich die Weiten des Internets nach Inspiration durchsucht und für jeden Moant des Jahres ein Thema festgelegt. So lange die Themen einfach waren, lief alles reibungslos. Kompliziert wurde es erst, als ich zum Bildthema eine Outdoor-Location vorgesehen hatte. 

 

mehr lesen

Was die Nachbarn wohl denken...

mehr lesen

Die Post war da...!

mehr lesen 0 Kommentare

Von Brandblasen und tränenden Augen - Eine Anleitung zum Basteln von Stoffblumen

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Fotobuch-Test bei Saal-Digital

mehr lesen 0 Kommentare

Mein erster Kontakt mit der Hochzeitsfotografie - getting ready!

mehr lesen 0 Kommentare

Dirndlshooting im Streuobsthain, oder so...

mehr lesen 0 Kommentare

Babybauch-Shooting mit Sabine, Kevin und dem kleinen Jan

mehr lesen 0 Kommentare